Die "Wurzelminis" stellen sich vor

Wir sind die "Wurzelminis", die Krippengruppe des Waldkindergartens "Wurzelkinder e. V." in Berlin-Frohnau. Der Kindergarten ist elterninitiativ geführt und dem DaKS angegliedert. Die Krippe befindet sich gegenüber dem Hauptgebäude der Einrichtung in der Invalidensiedlung im Erdgeschoss eines Wohnhauses und ist von einem großen Garten umgeben. Die 4-Zimmer-Wohnung bietet viel Platz für 12 Krippen-Kinder (Aufnahme ab 10 Monaten), die von zwei Erzieherinnen, einer Kindheitspädagogin und einer Servicekraft betreut und umsorgt werden.

zurück zu 'Krippenkonzept der Wurzelminis' weiter zu 'Das pädagogische Leitbild der Krippe'